Benutzername

Passwort

Erinnern
<<  Oktober 2018  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Aktuelles

Aus persönlichen Gründen ruht derzeit meine Tätigkeit als TrainController-Consultant bis auf weiteres.

Für einzelne Anfragen und Hilfestellungen stehe ich - sofern zeitlich möglich - weiterhin gern zur Verfügung.

Installation + Lizenz

Die Installation von TrainController kann auch ohne denUSB-Stick mit der Lizenz erfolgen. Einfach die folgenden Schritte befolgen:

  1. Download der SW von der Homepage (wie bei 5.8 auch)
  2. Installation durch Start der Datei "setup.exe" (wie bei 5.8 auch)

Fertig!

Wenn nun der USB-Stick vorliegt, wie folgt vorgehen:

  1. Einstecken des USB-Sticks in einen freien USB-Anschlu des PCs
  2. Warten, bis der Stick erkannt wird und in Windows als Laufwerk angezeigt wird
  3. Starten von TrainController
  4. Loslegen mit der Erfassung der Anlage bzw. bernahme der Daten ausTrainController 5.8 (vorher unbedingt Kopien der .yrr und .yrs machen!!!)

Einen Lizenzschlssel wird in TrainController nicht mehr eingetragen, dieser ist ja auf dem USB-Stick. Deswegen sollte (mu aber nicht) der Stick immer eingesteckt sein, wenn mit TC gearbeitet wird.

Ohne Stick startetTrainController auch, nmlich im Demo-Modus mit den bekannten Einschrnkungen:

Das heit aber auch: TrainController kann jetzt schon auf dem PC installiert und im Demo-Modus gestartet werden. Man mu nicht warten, bis der Stick vorliegt.

Die Nutzung von TrainController als Vollversion wird freigeschaltet durch den Lizenzcode, den man nach Erwerb einer registrierten Lizenz in Form eines USB-Stickserhlt. Es wirdlediglich diesen Code bentigt, um von der Testversion auf die Vollversion umzuschalten; es gibt keine weiteren Unterschiede in der Software. Insbesondere ist keine Neuinstallation der Software erforderlich.

Impressum  |  AGB  |  Sitemap
Train Controller / Railroad & Co
Arlitt Modellbahn Beratung
Herzlich Willkommen! > Tipps & Tricks > Installation + Lizenz